Quintrell Jerseys - Landwirt

Milchbetrieb in Großbritannien, 300 Kühe

Michael Colwell hat sich für smaXtec entschieden, da er auf der Suche nach technologischer Unterstützung für die Abkalbe-Saison war. Auf der Quintrell-Farm wird mit Blockabkalbungen gearbeitet – die 300 Kühe kalben im Frühling ab, wodurch die Familie hier jede Hilfe benötigt. Die zusätzlichen Funktionen des Systems – Brunst- und Krankheitserkennung – haben ihn schlussendlich von smaXtec überzeugt.

Nach einigen Jahren der smaXtec-Nutzung gefällt Michael Colwell die Temperaturmessung am besten am System. „Mir gefällt es, dass wir die innere Körpertemperatur der Kühe kontinuierlich überwachen können. So bekommen wir ein genaues Bild von der Gesundheit der Kuh, sogar ohne dass wir sie dafür sehen müssen!

Er schätzt das innovative smaXtec-System auch besonders fürs Reproduktionsmanagement. „Während der Kalbungs- und Besamungszeit ist das System unentbehrlich, insbesondere die Benachrichtigungen auf meinem Handy. Ich sehe mir die Temperatur- und Aktivitätswerte der Kühe an, wann immer ich den Verdacht habe, dass eine bevorstehende Abkalbung, Brunst oder Krankheit vorliegt.“

Was hat sich seit dem Einsatz von smaXtec verändert?

smaXtec hat Abkalbungen laut Michael Colwell definitiv weniger stressig gemacht: „Kalbende Kühe stets rechtzeitig im Abkalbebereich anstatt in den Liegeboxen zu haben ist wirklich viel besser. Wir benötigen jetzt weniger Stroh als auch Platz im Abkalbebereich, da nun nur die Kühe dort sind, bei denen in den nächsten 36 Stunden eine Abkalbung bevorsteht.“

Auch Euterentzündungen werden am Betrieb früher erkannt und die Brunsterkennung hat sich verbessert. Dem Landwirt gefällt, wie leicht es ihm nun fällt, Kühe ohne Brunst zu identifizieren und sie so rasch vom Tierarzt untersuchen zu lassen.

smaXtec hat sich auch finanziell bezahlt gemacht. Laut Michael Colwell belaufen sich die Einsparungen im Bereich Abkalbung pro Jahr auf £1500 aufgrund weniger Totgeburten und £1500 aufgrund des geringeren Bedarfs an Stroh.

smaXtec beeinflusst auch die Work-Life-Balance positiv: „Mit smaXtec ist es, als hätten wir eine zusätzliche Person, die nach den Kühen sieht. Das reduziert Stress – sowohl für uns als auch für die Kühe.

Weitere Testimonials ansehen    Jetzt Referenzbetrieb kontaktieren
Close

Jetzt Referenzbetrieb kontaktieren